Coaching machen aus Potentialen Gold

Coaching ist für mich wie Gold fördern.

Gold wird nicht produziert, sondern ist immer schon da und muss nur hervor gebracht werden. Es nicht zu fördern wäre Verschwendung und ich mag keine Verschwendung von Ressourcen.

An dieser Stelle passt Hypnose perfekt zum Coaching. Hypnose hat die gleiche grundsätzliche Prämisse. Auch bei der Hypnose werden die im Hypnotisierten vorhandene Ressourcen aktiviert. Die landläufige Meinung, dass der Hypnotiseur dem Hypnotisierten etwas einpflanzt ist falsch. Dem Gecoachten etwas einzupflanzen, was nicht zu ihm passt wäre wie Katzengold zu fördern: Man freut sich an dem goldenen Glanz, wenn es dann aber um die Monetarisierung geht, kommt die Enttäuschung.

Ob offen oder verdeckt und oft auch unbewusst, wird Hypnose bei jedem Coaching eingesetzt. In den meisten bekannten Coaching-Verfahren sind Hypnose-Elemente eingebaut. Da Hypnose hoch-effektiv ist, lege ich einen besonderen Schwerpunkt darauf.

Finden Sie meine Coaching-Angebote hier!