Thomas Quink Sozialpsychologie

Sozialpsychologie und Soziologie sind eigentlich die Grundlagen von allem, was sich zwischen Menschen und auch zwischen Menschen und ihrer Umwelt abspielt. Die Sozialpsychologie beschäftigt sich im Detail mit den grundlegenden Verhaltensweisen der Menschen und ist deshalb in der Lage zu erklären, warum ein Mensch in der einen Situation so und in einer anderen Situation anders handelt. Sozial hat in diesem Zusammenhang nichts mit „gut“ oder „nett“ zu tun, sondern bezieht sich auf soziale Zusammenhänge. Ich habe diese Erkenntnisse schon in vielen verschiedenen Situationen im beruflichen Umfeld und auch im privaten Umfeld benutzen können. Bei der Sozialpsychologie geht es nicht um Krankheiten sondern um jedes beliebige Verhalten von Menschen.

Dies sei an einem Beispiel verdeutlicht. Wenn eine Person A eine Person B positiv bewertet und eine Person C die gleiche Person B negativ bewertet, dann ist es ganz natürlich, dass die Personen A und C auch eher negativ zueinander eingestellt sind. Dieses Wissen ist extrem hilfreich, wenn es darum geht Konflikte aufzudecken. Man kann auch jedes der drei Elemente durch Gegenstände oder ganze Gruppen von Menschen zu ersetzen.

Dies ist nur eine von tausenden von Zusammenhängen, die über das Verhalten von Menschen bekannt und erforscht sind.

Wenn Sie mehr über Sozialpsychologie wissen möchten, finde Sie es hier.