Glück und Zufriedenheit trotz Geld und Reichtum

Reichtum macht nicht glücklich, beruhigt aber ungemein.

Wenn das für Sie zutrifft, haben Sie schon die erste Stufe der Zufriedenheit erreicht.

Oft ist die Situation aber schwieriger. Neben dem fehlenden Glück, haben Sie den Eindruck, dass das Geld ihnen noch nicht einmal hilft zufrieden zu sein. Wie kommt das?

Ich unterscheide zwei Stufen.

Zunächst haben Sie durch ein gutes finanzielles Polster die Möglichkeit, sich von viele Sorgen, die andere Leute haben, zu befreien. Viele finanzielle Sorgen, sind Ihnen vielleicht noch nicht einmal bewusst. Bei anderen Sorgen hilft es, einfach im Hier und Jetzt zu leben. Wenn Sie es geschafft haben, sich von diesen Sorgen zu befreien, wird es Ihnen schon viel besser gehen. Sie werden zufriedener sein.

Diese Tipps hören sich einfach an, sind es aber nicht. Das Leben ist so komplex und kompliziert, als dass solche Tipps helfen können. Das ist das, was Sie vielleicht jetzt denken. Aus langjähriger Erfahrung kann ich Ihnen aber versichern, es ist so einfach. Die richtigen Schritte zu einer Zufriedenheit zu tun, ist nur eine Frage Ihrer persönlichen Einstellung. Zusammen werden wir an Ihrer Einstellung arbeiten. Ziel ist es, dass Sie Ihr Vermögen so einsetzen, dass Sie langfristig zufriedener sind.

Zufriedenheit ist aber nur der erste Schritt. Es gibt keinen Grund, warum all Ihr Geld Sie nicht glücklich machen sollte oder warum Ihr Vermögen Ihnen sogar dabei im Wege stehen sollte. Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen mit Ihrem Reichtum nicht glücklich werden oder Sie sogar das Gefühl haben, ohne all das Geld glücklicher zu sein. Bei manchen Menschen liegt auch hier einfach ein Einstellungsproblem im Wege. Diese Einstellungen müssen geändert werden, um das gewünschte Glück zu erreichen. Teilweise leiten sich aus kontraproduktiven Einstellungen aber auch Verhaltensweisen ab, die dann von der Gesellschaft oder auch nur einzelnen Personen falsch verstanden oder ausgenutzt werden.

Haben Sie zum Beispiel das Gefühl, dass Sie nie wieder einen Freund oder eine Freundin finden können, weil die Personen, die Sie kennenlernen es nur auf Ihr Geld abgesehen haben? Zum einen ist das ganz sicher ein Einstellungsproblem. Zum anderen ist das aber auch ein Verhaltensproblem. Wenn Sie ein statusbetontes Verhalten nach außen tragen, provozieren Sie, dass Ihre Umwelt darauf reagiert.

Wenn das ein Problemfeld ist, das Sie gerne für sich selber lösen möchten, stehe ich Ihnen gerne als Coach mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich einfach unverbindlich.